Aktuell

Immer informiert und am Puls der Zeit – das beschäftigt Europa und die Region.

EU-Mobilitätspaket: Senkung von CO2-Emissionen bei PKW

Donnerstag, 16. November 2017, 14:34 Uhr

Vergangene Woche hatte die EU-Kommission ihren Vorschlag für die weitere Senkung der CO2-Emissionen von Autos und Transportern bis zum Jahr 2030 vorgestellt. Am Mittwochnachmittag haben wir dieses Gesetzespaket im Rahmen einer Plenardebatte einem ersten Härtetest unterzogen. Das ambitionierte Mobilitätspaket sieht vor, den CO2-Ausstoß der Neuwagenflotte eines Herstellers bis 2025 um 15 % und bis 2030 um 30 % zu senken. Vergleichswert ist der ab 2021 gültige Grenzwert von durchschnittlich 95 Gramm/Kilometer. Die Vorschläge gehen nun ins EU-Gesetzgebungsverfahren: Das Europaparlament und der Rat (Vertretung der nationalen Regierungen) müssen sich detailliert auf den endgültigen Text der künftigen EU-Standards einigen. Klimaschutz und Industriepolitik müssen in eine vernünftige Balance gebracht werden. Für mich ist es wichtig, dass die Politik einen entsprechenden Rahmen mit guten Anreizen schafft, aber starre Vorgaben verhindert. Technologieoffenheit ist Trumpf! 

Link zur Plenardebatte:

http://www.europarl.europa.eu/ep-live/de/plenary/video?debate=1510761774689&streamingLanguage=de

Überblicksseite der Kommission (leider nur auf Englisch verfügbar):

https://ec.europa.eu/transport/modes/road/news/2017-05-31-europe-on-the-move_de

Foto: EVP-Fraktion

Zurück

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir!