Aktuell

Einigung zur Übergangsverordnung für die Gemeinsame Agrarpolitik

Pressemitteilung der fünf deutschen CDU/CSU-Abgeordneten im Landwirtschaftsausschuss des EPs, Norbert Lins MdEP, Lena Düpont MdEP, Peter Jahr MdEP, Marlene Mortler MdEP und Christine Schneider MdEP:

Die Trilog-Verhandlungen zwischen Europäischer Kommission, dem Rat der EU sowie dem Europäischen Parlament zur Übergangsverordnung bei der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) wurden am Freitagabend abgeschlossen. Der Agrarausschuss des Europäischen Parlaments hat heute über den ausgehandelten Kompromisstext abgestimmt und diesen angenommen.

Mit diesen Übergangsregeln soll der derzeitige Rechtsrahmen verlängert werden, da die Verhandlungen zur GAP für den Finanzzeitraum 2021-2027 immer noch in vollem Gange sind. Zusätzlich wird hierin die Verteilung der zusätzlichen 8,07 Mrd. EUR des europäischen Wie-deraufbaufonds an die europäischen Landwirtinnen und Landwirte geregelt.

2020-12-01 Gemeinsame PM - MdEPs Lins Mortler Düpont Jahr Schneider - Einigung zur GAP-Übergangsverordnung.pdf (0,0 )

Zurück