Aktuell

Immer informiert und am Puls der Zeit – das beschäftigt Europa und die Region.

Green Deal

Donnerstag, 16. Januar 2020, 10:58 Uhr

Am 11. Dezember 2019 hat Ursula von der Leyen den neuen europäischen Green Deal vorgestellt. Es ist ein sehr ambitionierter Fahrplan für ein klimaneutrales Europa bis 2050. Ich begrüße es sehr, dass Frau von der Leyen einen ausbalancierten, anspruchsvollen, aber auch realisierbaren Plan vorgelegt hat. Bei aller Ambition dürfen allerdings keine bereits vereinbarten Ziele abrupt geändert werden. Planungssicherheit ist das A und O für das fortgehende Engagement aller Sektoren und die Technologieführerschaft in der Welt.

Bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen ist es mir besonders wichtig, dass nicht nur Reduzierungs- sondern auch Speicherungspotentiale optimal genutzt werden. Die Land- und Forstwirtschaft ist der einzige Sektor, welcher Kohlenstoff binden kann. Deshalb kann wirksamer Klimaschutz nur mit der Landwirtschaft passieren. Um das volle Potential auszuschöpfen, brauchen wir neben einer Aufforstungsstrategie aber auch Anreize für ein nachhaltiges und aktives Forst- und Landmanagement. Ich sehe es positiv, dass Frau von der Leyen diese Sichtweise in der neuen europäischen Forststrategie verankern will.

Außerdem brauchen wir eine Balance zwischen nachhaltigerer Nahrungsmittelproduktion und Einkommensstabilität für die Landwirtschaft in Europa. Dazu gehört auch ein nachhaltiger Pflanzenschutzmitteleinsatz. Dafür brauchen wir viel Forschung und Innovation in Digitalisierung und alternativen Methoden. Ein Reduzierungsziel um des Zieles Willen ist an dieser Stelle nicht hilfreich. Dieses muss sinnvoll ausgestaltet und dabei die richtigen Anreize gesetzt werden. Ich begrüße daher die von der Europäischen Kommission beabsichtigte Folgenabschätzung, bevor eine konkrete Zahl vorgeschlagen wird.

Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit sind zwei Seiten derselben Medaille. Wenn wir es richtigmachen, kann der Green Deal der neue Wachstumsmotor für die EU werden.

Ich freue mich auf die Arbeit in meinen Ausschüssen Landwirtschaft und ländliche Entwicklung sowie Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zum Green Deal und werde dabei die Interessens unserer Region einbringen.

Link zur Pressemitteilung - „Green Deal“ für Europa: Reaktionen des Europaparlaments: https://www.europarl.europa.eu/news/de/press-room/20191203IPR68087/green-deal-fur-europa-reaktionen-des-europaparlaments

Link zur Pressemitteilung - EP unterstützt Europäischen „Green Deal“ und drängt auf noch ehrgeizigere Ziele: https://www.europarl.europa.eu/news/de/press-room/20200109IPR69902/ep-unterstutzt-europaischen-green-deal-und-drangt-auf-noch-ehrgeizigere-ziele

Bild: © Europäisches Parlament

Zurück

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir!